Willkommen bei uns

Pack mas - Verein für Soziale Dienstleistungen e.V.

Willkommen

Pack mas – Verein für soziale Dienstleistungen setzt sich für die berufliche Integration von besonders benachteiligten Menschen ein.

 

Wir verstehen uns als sozialer Akteur, der Beschäftigungswünsche Benachteiligter mit zusätzlichen, gemeinnützigen Aufgaben zusammenbringt.

Gemeinnützig und zusätzlich bedeutet, dass die Tätigkeiten dem Gemeinwohl dienen und Aufgaben übernommen werden, die sonst überhaupt nicht oder nicht in diesem Umfang erledigt würden.

Wenn Sie schon länger arbeitslos sind  und einer sinnvollen Tätigkeit nachgehen wollen, finden Sie bei uns vielfältige Angebote.  Schauen Sie sich gerne auf unserer Website um; spricht Sie ein Angebot an, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

Pack mas e.V. strebt nicht nur Vorteile für die Teilnehmer/innen selbst an, sondern bietet auch Vorteile und gesteigerte Lebensqualität für die Einwohner/innen und Nutzer der kooperierenden Einrichtungen und Kommunen.

Dazu initiieren, planen und realisieren wir Arbeitsgelegenheiten für Menschen, die sonst keine Arbeit finden können. Derzeit kann der Verein mit Kooperationspartnern rund 180 Arbeitsgelegenheiten für Langzeitarbeitslose und 30 Beschäftigungsmöglichkeiten für besonderes benachteiligte Personen in eigenen Projekten anbieten.

Seit  der Gründung des Vereins im Jahr 2004 sind wir mit erfahrenen Mitarbeiter/innen für viele Kooperationsstellen ein verlässlicher Partner im Großraum München geworden. Wir freuen uns, Sie mit der langjährigen Geschichte unseres Vereins, sowie mit unserem Team bekannt machen zu dürfen!

Aktuelles

Geförderte FIM-Plätze


Pack mas e.V. hat von der Bundesagentur für Arbeit acht FIM – Plätze zugesagt bekommen, damit können wir acht geflüchteten Menschen eine Chance geben die deutsche Arbeitswelt kennenzulernen und erste Schritte hin zu einer regulären Beschäftigung zu machen.

Aber was bedeutet „FIM“ eigentlich? FIM ist die Abkürzung für „Flüchtlingsintegrationsmaßnahme“, damit ist sinnvolle und gemeinwohlorientierte Beschäftigung für Geflüchtete gemeint.

Vom Asylantrag bis hin zur Entscheidung über die Anerkennung vergehen häufig viele Monate, die die Betroffenen in Erstaufnahmeeinrichtungen oder Sammelunterkünften verbringen müssen. Um diese Zeit sinnvoll zu nutzen wurde FIM ins Leben gerufen, so ist es den Geflüchteten schon vor Abschluss ihres Asylverfahrens möglich, Einblicke in das gesellschaftliche Leben zu erhalten, sich praktisch Sprachkenntnisse anzueignen und Erfahrungen für mögliche spätere Beschäftigungen zu sammeln.

Pack mas e.V. ist ein erfahrener und kompetenter Anbieter und Vermittler von Arbeitsgelegenheiten und wir freuen uns durch diese Förderung noch mehr Möglichkeiten zu haben geflüchtete Menschen auf ihrem Weg im Arbeitsmarkt zu unterstützen.



Pack mas e.V. wird mit Jurypreis ausgezeichnet!


Wir freuen uns sehr, dass wir im Rahmen des Wettbewerbs „Werte-Botschafter“ der Sparda-Bank München mit 2.000 Euro prämiert wurden.

In der Kategorie „Soziales/soziale Gerechtigkeit“ wurde unser Projekt H.I.E.R. – Hilfe zur Integration durch Engagement und Respekt ausgezeichnet.

Das Vertrauen der prominent besetzten Jury in unsere Arbeit bestärkt uns und gibt Zuversicht kommende Herausforderungen zu meistern. Das Preisgeld werden wir in Ausstattung und Arbeitskleidung für die TeilnehmerInnen unserer Aktionsgruppe für Umweltschutz und Ernten investieren. Genaue Informationen zu unserer Wettbewerbsteilnahme, sowie die weiteren Gewinner/innen finden sich auf der Website der Werte-Botschafter.

Wir bedanken uns herzlich bei der Sparda-Bank München für die großzügige Unterstützung!

Seite 1 von 4

Vereinsgeschichte

Im Sommer 2004 wurde der Verein Pack mas von erfahrenen Fachleuten der beruflichen Integration gegründet. Intention war (und ist) es, die Chancen des neuen Sozialgesetzbuches II für benachteiligte Gruppen am Arbeitsmarkt zu erschließen. Gründungsmitglieder waren neben Pädagogen auch Juristen und diplomierte Kaufleute.

Zunächst planten wir als Dienstleistungsagentur selbst soziale Dienstleitungen mit Arbeitsuchenden anzubieten, mussten dieses Vorhaben aber wegen der diffusen Gesetzeslage bald wieder verwerfen.

 

Unsere Kernziele sind die Verknüpfung von Beschäftigungsangeboten mit gesellschaftlichen Bedarfen und die Errichtung von Brücken in den ersten Arbeitsmarkt. Dieses Vorhaben streben wir jetzt mit Kooperationen an.

Im Jahr 2005 gewannen wir erste Kooperationspartner in Miesbach, kurz darauf auch in München, Rosenheim, Dachau und dem Landkreis München. Bei diesen Partnern findet seit dem Beschäftigung und Anleitung mit unterschiedlichsten Aufgaben statt.

Es ist uns wichtig, dass die so Beschäftigten mit „normalen Kollegen“ zusammen arbeiten und Stigmatisierung schon im Ansatz vermieden wird.

Wir können stolz darauf verweisen, dass Pack mas e.V. bei Überprüfungen durch den Prüfdienst für Arbeitsmarktdienstleistungen der Agentur für Arbeit stets Ergebnisse über dem Bundesdurchschnitt erreichen konnte.

Von Beginn an wurde das erfolgreiche Qualitätsmanagement mehrfach von externer Seite zertifiziert (von 2005 bis 2014 nach ISO 9000ff und seit 2009 nach AZAV).

Ein aus drei Mitgliedern bestehende Vorstand unterstützt die Geschäftsleitung bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Anpassung des Angebots.

 

Heute beschäftigt der Verein 12 Mitarbeiter/innen, überwiegend aus pädagogischen Berufen und verfügt über Standorte in München Stadt, Landkreis Dachau, Fürstenfeldbruck, Rosenheim und Geretsried.

 

Unser Team

Karl-Heinz Bitsch

Karl-Heinz Bitsch

karlheinz.bitsch

Geschäftsführung
Standort München

Bernd Christner

Bernd Christner

bernd.christner

Projektleitung Dachau
Standort Dachau

Sonja Elfinger

Sonja Elfinger

sonja.elfinger

Pädagogin M.A.
Standort München

Thorsten Steer

Thorsten Steer

thorsten.steer

Projektleitung Stadt München
Standort München

Ahmed El Mohamady

Ahmed El Mohamady

ahmed.elmohamady

Arbeitsanleitung H.I.E.R.
Standort Puchheim

Marie Luise Birkner

Marie Luise Birkner

marieluise.birkner

Projektleitung Puchheim
Standort Puchheim

Halyna Sydorovska

Halyna Sydorovska

halyna.sydorovska

Office & Finance
Standort München

Miriam Hafner

Miriam Hafner

miriam.hafner

Kommunikation & Fundraising
Standort München

Georg Reisinger

Georg Reisinger

georg.reisinger

Projektleitung ‚Sauberer Norden‘
Standort München

Bärbel Kriener

Bärbel Kriener

baerbel.kriener

Sozialpädagogin B.A.
Standort München

Markus Hütt

Markus Hütt

markus.huett

Projektbegleitung H.I.E.R
Standort München

Offene Stellen

Unser Team erfüllt zahlreiche Aufgaben:

In Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern richten wir Arbeitsgelegenheiten für Arbeitslosengeld-II-bezieher/innen (AGH) ein. Wir sorgen für Betreuung, Qualifizierung und Unterstützung bei Bewerbungen und dem Übergang in den ersten Arbeitsmarkt. Seit 2015 sind wir auch in der beschäftigungsorientierten Flüchtlingsarbeit tätig.

Wenn dieses abwechslungsreiche Aufgabenspektrum, sowie die unten stehende Stellenbeschreibung Sie ansprechen, freuen wir uns Sie kennen lernen zu dürfen!

Wir suchen für unser Team in Puchheim eine/n:

 

Pädagogische/r Mitarbeiter/in

 

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Die Unterstützung unserer Teilnehmer/innen bei der aktuellen Entfaltung beruflicher und sozialer Kompetenzen
  • Begleitung von AGH- Beschäftigten und Krisenintervention
  • Kontaktpflege und -aufbau zu Kooperationspartnern, Jobcentern, weiteren Kostenträgern und Verbundpartnern
  • Gruppen- und Einzelarbeit in unserem Profiling (1 -2 Vormittage/Woche)
  • Dokumentation, Auswertung, Seminarplanung, Evaluation

Was sollten Sie mitbringen?

  • Sie interessieren sich für Erwachsenenbildung und Arbeitsmarkt und haben sich im Studium oder ihrer bisherigen Tätigkeit damit beschäftigt
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an kommunikativen Fähigkeiten und sind in der Lage, sich in ein interdisziplinäres Team einzubringen
  • Sie können sich vorstellen, zu wechselnden Teilnehmer/innen in kurzer Zeit positive Kontakte aufzunehmen
  • Sie schätzen Verantwortung und partnerschaftliches Arbeiten
  • Sie haben gute Kenntnisse in MS-Office
  • Sie verfügen über einen PKW-Führerschein; Fahrzeug ist von Vorteil

Was bieten wir?

  • Eigenverantwortliches Arbeiten mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten
  • intensive Einarbeitung
  • Partnerschaftliches Arbeiten in einem vielseitigen Team
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag in Vollzeit ab 01.05. 2017
  • Bezahlung in Anlehnung an TVÖD

 

Bewerbungen bitte an Karl-Heinz Bitsch  Karlheinz.bitsch@packmas.org .

Rückfragen unter 089 / 747359 - 55

_______________________________________________________________________________________________________________

 

Außerdem suchen wir am Standort Puchheim eine/n

                            

Arbeitsanleiter/in Garten und Umweltschutz

 

die mit einer Gruppe von bis zu 12 Beschäftigten in Puchheim ein Beschäftigungsprojekt mit uns entwickelt und durchführt

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Aufbau von Planung bis Anschaffung in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer
  • Anleitung von Flüchtlingen und Langzeitarbeitslosen in einfachen Garten- und Umweltschutzaufgaben
  • Die Unterstützung unserer Teilnehmer/innen bei der Entfaltung beruflicher und sozialer Fähigkeiten.
  • Kontaktpflege und -aufbau zu Kooperationspartnern und Auftraggebern, Jobcenter, weiteren Verbundpartnern.
  • Dokumentation, Auswertung, Arbeitsvorbereitung, Evaluation.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Sie haben Erfahrungen in der Garten/Landschaftspflege und können andere dazu anleiten. Dazu verfügen Sie über gute kommunikative Fähigkeiten.
  • Sie haben eine Ausbildereignungsprüfung abgelegt oder verfügen über einen anderen Nachweis Ihrer pädagogischen Befähigung.
  • Sie haben Kenntnisse in MS-Office
  • Sie verfügen über einen PKW-Führerschein und sind bereit einen Kleinbus zu fahren
  • Sie sind es gewohnt eigenverantwortlich zu arbeiten und unternehmerisch zu denken

Was bieten wir?

  • Eigenverantwortliches Arbeiten und ein unterstützendes Team
  • intensive Einarbeitung
  • unbefristete Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit (mindestens 25h/Woche) ab 01.03. 2017
  • Bezahlung in Anlehnung an TVÖD

 

Bewerbungen bitte an Karl-Heinz Bitsch  Karlheinz.bitsch@packmas.org .

Rückfragen unter 089 / 747359 - 55