Für Kooperationspartner

Ein Großteil unserer angebotenen Arbeitsgelegenheiten entsteht im Zusammenwirken mit gemeinnützigen Einrichtungen und Kommunen.

Wir bieten unsere Leistungen Schulen, Senioren- und Behinderteneinrichtungen, Unternehmen, Organisationen, Vereinen und auch Privatpersonen an.

Sie haben Aufgaben, die erledigt werden sollen?

Wenn Sie bei der Erfüllung diverser Aufgaben Unterstützung suchen, wenden Sie sich gerne an uns! Die zu vergebende Aufgabe muss dabei die Kriterien gemeinnützig und zusätzlich erfüllen. Das heißt, dass das Ergebnis der Tätigkeit dem Gemeinwohl nutzen muss, und dass die Arbeitsgelegenheit keinen regulären Arbeitsplatz ersetzen darf.

Beispiele:

  • In Senioreneinrichtungen begleiten die Beschäftigten die Senioren im Alltag über die von den Kassen erstatteten Maßnahmen hinaus. Beispielsweise durch Vorlesen oder andere von Ihnen angeregte Aufgaben.
  • In Schulen unterstützen Beschäftigte den Hausmeister. So kann die Sauberkeit verbessert und die Beseitigung von Störungen (Licht, Wasser, Möbel) beschleunigt werden.

 

Wenn Sie eine Arbeitsgelegenheit anbieten möchten oder klären, wollen ob sich ihr Anliegen eignet, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Ein Beschäftigungsangebot soll zwischen 15h/Woche und 30h/Woche betragen. Wichtig ist ein/e Ansprechpartner/in für den/die Beschäftigte/n, der/die in der Regel die Arbeitsanleitung übernimmt.

Neben langfristigen Angeboten können wir aber auch einmalige Aufgaben mit entsprechendem Vorlauf übernehmen. Denkbar sind hier die Unterstützung eines Kleingartenvereins bei der Wegepflege, dem herbstlichem Baumschnitt, oder auch einer Kommune bei Ramadama-Aktionen.

 

Sie wollen ehemalige Langzeitarbeitslose beschäftigen und wünschen sich dabei Coaching für sich und den/die neue/n Beschäftigte/n?

Wir begleiten Sie und Ihre betrieblichen Anleiter/innen bei der Einrichtung und Gestaltung der Einsatzstelle.

Zu Beginn einer Beschäftigung stellen wir den/die Bewerber/in vor und bei gegenseitigem Einverständnis, wird eine Beschäftigungsvereinbarung geschlossen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen zur Verfügung, um Sie auf die neue Situation vorzubereiten oder bei Problemen unterstützend einzugreifen.

Auch die Teilnehmer/innen unserer Programme werden intensiv begleitet, damit die Steigerung der Erwerbsfähigkeit gelingt.

Wenn Sie sich entscheiden eine/n Beschäftigte/n von Pack mas e.V. in ein Arbeitsverhältnis zu übernehmen, beraten wir Sie über mögliche Eingliederungszuschüsse und Hilfen. Auch hier gilt die Devise: Kontaktieren Sie uns gerne!